IFA LKW W50 / L60 - Leistung und Laden über Lichtmaschine

  • Die Nutzung entscheidet darüber wie das Auto aufgebaut wird. ;-)

    Renato du bist von überall heim gekommen, also hast du für dich auf jeden Fall richtig entschieden. ;-)


    Meine Solarzellen haben auch schon fette Äste ab bekommen, da ich ja manchmal doch etwas Skrupellos mit ihm umgehe. In Polen mußte ich quasie mal fast einen Wald umreißen. Bis jetzt sind sie ganz geblieben und die aufgeklebten Platten bei Tilo sind durch den festen Untergrund bestimmt noch wiederstandsfähiger. Dafür sind sie nicht unterlüftet und werden bei starker Hitze vielleicht etwas weniger Ertrag haben, also denke maximal 20%.

    Nie IFA gefahren, als Jungfrau gestorben........
    Fahrgefühl pur!

  • Hallo,


    mal zur Warnung. Die Solarzellen haben alle den Geist aufgegeben. Der Händler ist zwar bei eBay gelistet und hat Käuferplusschutz, aber ist nicht greifbar. Der Händlersitz war mal in Amerika, England und ist nun Kanada.

    Das Geld ist futsch. Die Zellen haben keinerlei sichtbare Beschädigung, die Schutzdioden sind in Ordnung, auch der Überspannungsschutz hat nicht ausgelöst. Meine einzige Idee ist noch das die Oberfläche 90°C überschritten hat, was mir aber kaum möglich erscheint.

    Gruß und euch mehr Glück bei den Basteleien. ;-)

    Nie IFA gefahren, als Jungfrau gestorben........
    Fahrgefühl pur!

  • Hallo Bert,

    oh das tut mir Leid für dich.

    Das mit den 90°C würde ich für möglich halten.

    Meine Halle kennst Du ja. Habe auch große Probleme mit der Dachpappe. Die schwimmt mit der Besplittung weg. Nach 10 Jahren! Der Gutachter sagte, Hmm Pech gehabt. Unsere Region wird in den letzten Jahren immer mehr dem, Südeuropas zugeordnet.

    Meine Dachpappe ist bis 100°C belastbar. Wir hätten aber Heute die Pappe für Temperaturen bis 115°C verbauen müssen.

    Hätte der Dachdecker vor 10 Jahren ahnen müssen.


    Hätte man denn die Solarzellen auf Leerlauf stellen können um die Temperatur niedrig zu halten?

    Oder muss man wenn die max. Betriebstemperatur erreicht ist die Zellen abdecken?


    Gruß und ärgere dich nicht zu sehr.

    Baue lieber am Kipperwagen.

  • Hallo,


    man hätte sie vor der Sonne schützen müssen. Etwas doof, auf nem Wohnmobil. Bei den Solaranlagen, welche ich baue oder beaufsichtige, werden immer alle Solarzellen hinterlüftet. Das ist auch auf meinem LKW so, da sind sie mit Abstandshaltern montiert. Nur bei Tilos LAKII sollte es schöner werden und nicht auffallen. Deshalb hat er aufklebbare bestellt. Teures Lehrgeld für den Lehrer. ;-(


    Gruß

    Nie IFA gefahren, als Jungfrau gestorben........
    Fahrgefühl pur!

  • ah so, die verklebten sind abgeraucht.

    Das ist meinem Kollegen auch so passiert. Er war damit ein Jahr in Südamerika und die auf den Alkoven geklebten Zellen sind nach vier Wochen hin gewesen. Einmal hat er vom deutschen Händler Ersatz bekommen, danach hat der den Schaden auf eine falsche Montage zurückführen wollen und Austausch abgelehnt. Dadurch dass man aber diese Zellen nicht in einem Stück, heil abbekommt, hat man kaum eine Chance einen ordentlichen Regress anzumelden.

    Das schlimmste war den Dreck ohne Schaden am Auto abzubekommen. War ein Sandwitch- Dach.


    Kopf hoch und nicht so auf moderne Innovationen hören.


    So ein Tropendach kann auch auf nem LAK nicht schaden

  • Hallo,


    man hätte sie vor der Sonne schützen müssen. Etwas doof, auf nem Wohnmobil. Bei den Solaranlagen, welche ich baue oder beaufsichtige, werden immer alle Solarzellen hinterlüftet. Das ist auch auf meinem LKW so, da sind sie mit Abstandshaltern montiert. Nur bei Tilos LAKII sollte es schöner werden und nicht auffallen. Deshalb hat er aufklebbare bestellt. Teures Lehrgeld für den Lehrer. ;-(


    Gruß

    Tja mein Bert, hätte ich nur nicht auf dich gehört? Du hast gesagt das geht so!

    Bitte keine Häme, das ist unpassend.

    Der Händler mit dem schönen Namen Watermeloncandy ist jetzt übrigens in Malaysia.

    Ziel des Nichtauffallens ist der Erhalt der H-Nummer.

  • Moin Renato,


    was für ein Agregat verwendest du? Damit genug Strom für z.B. ein E-Schweißgerät, Flex usw. genutzt werden kann.

    Möchte mir auch so eine Stromquelle zulegen.


    Ahoi

  • Moin,


    ich habe auch die Fragezeichen in den Augen weil...

    Habe mir eine Standheizung nachgerüstet - da wo vorher im TLF die Standheizung von Sirokko verbaut war.

    Nun betreibe ich die Heizung mit einer extra Batterie aus einem Volvo.

    Ich möchte aber auch dass diese Verbraucherbatterie von der Lichtmaschine geladen wird - sprich nachdem die zwei Starterbatterien wärend der Fahrt genug Saft bekommen haben.

    Zur Zeit lade ich die Verbraucherbatterie eben immer noch separat mit Ladegerät am Hausstrom. Ist natürlich im Wald und auf der Heide nicht möglich.

    Ahoi

Ausbau zum Reisemobil

Der Ausbau eines IFA Nutzfahrzeuges zum Reisemobil