IFA LKW W50 / L60 - Leistung und Laden über Lichtmaschine

  • Moin,

    so langsam möchte ich mit dem Ausbau meines LAK II voranschreiten, daher mal eine Frage an die Experten, die schon nen Koffer ausgebaut haben:

    Ich möchte als Bordbatterie eine LiPo (zwischen 100-200Ah) verbauen, diese soll dann über einen Ladebooster bzw., wenn vorhanden, über Landstrom geladen werden. Krieg ich da Probleme mit der Leistung der LiMa oder kann die das ab? Und wisst ihr, ob die handelsüblichen Ladebooster auch beide laden könnten? Wären dann ja sowohl Säure- als auch LiPo Batterie zu laden.

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

  • Ich nehme an, Du willst auf 12 Volt Bordnetz aufbauen? Die LIMA leistet je nach Ausführung 25 - 47 A. Dürfte also vom Ladestrom her ausreichen. Was ich nicht weiß, ist ob eine Lipo eine spezielle Ladeelektronik benötig, gegenüber einer Bleisäure Batterie? Kenne das nur aus dem Modellbau, da haben PB Akkus einen anderen Ladezyklus als Lipo Akkus.

  • Also, laut meinem Kenntnisstand sind die sogenannten Ladebooster nix anderes als Spannungsregler und keinesfalls mit einem Ladegerät das mit einem bestimmten Zyklus lädt zu verwechseln.

    Wenn du Lipo's laden möchtest muss das ein spezielles Ladegerät sein da die Schaltschwellen bei Lipo's sehr genau eingehalten werden müssen. Sonst rauchts. Ein normaler Booster stellt dir, je nach dem welche Variante du kaufst, genau 14,1 V und die A zur Verfügung die du gekauft hast. Nicht mehr und nicht weniger. Bei einer 200Ah Batterie würde sich 25A Ladestrom anbieten. Man sagt min 10% von der Kapa soll der Ladestrom sein, etwas mehr schadet nicht. Bei deinem Lipo Plan würde ich mich echt richtig aufschlauen. Manche Lipo's haben bereits eine Elektronik eingebaut und du brauchst die nur ans Netz hängen.


    Andreas

  • Jo, in Moment ist die Planung in meinem Kopf noch sehr durcheinander.

    Soweit ich das rausgelesen hab, gibt es aber auch Booster extra für Camper mit Lipo-Ladekurve.

    Ich weiß halt nur noch nicht, wie das verschaltet werden muss oder ob ich evtl. Sowohl Starter- als auch Bordbatterie damit laden kann.

    Nicht dass mir die Starterbatterie nicht geladen wird oder die LiMa dahingeht.

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

  • tach

    vergiss es ,die originale lima fliegt dir irgendwann um die ohren.

    ist ne einfache rechnung.


    zwei lkw batterien

    eine kofferbatterie

    zwei scheinwerfer

    zwei nebelscheinwerfer

    zwei fernscheinwerfer

    radio?

    diverse kleinlampen

    kofferbeleuchtung


    da kommt die originale schnell an ihre grenzen und brennt durch.

    ich habe mir eine 90 ampere lima bauen lassen nachdem ich drei!!!! originale geschafft habe.

    Links stehen Bäume,Rechts stehen Bäume und mittendrin sind IFA Träume!

  • Hat denn jemand von euch eine Kofferbatterie mit an der LiMa hängen?

    Oder wie ladet ihr das sonst? Nur Solar und Landstrom?

    Oder habt ihr dann wie kumpelfreund ne größere LiMa?

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

Ausbau zum Reisemobil

Der Ausbau eines IFA Nutzfahrzeuges zum Reisemobil