Neuer und gleich ein Haufen Fragen

  • Hallo erstmal,

    ich bin bald stolz einen W50 mein eigen zu nennen, ich werde den Truck in ein paar Tagen abholen.

    Es ist ein LA/Z von 1976 als Kipper.

    Ich komme aus den schönen Norden, genauer Ostfriesland. Kenne mich mit alter Traktortechnik gut aus und schraube mit voller Leidenschaft.

    Mir ist aufgefallen, das "meiner" eine durchgehende Windschutzscheibe hat und bei anderen sind die mittig geteilt, hat das einen Grund?

    Mir fehlt ein Deckel bei der Bremsflüssigkeit, wo könnte ich kurzfristig einen bekommen?

    Wie lange muß denn die Vorheizung am Strom sein, damit das auch Sinn macht?

    Ich benötige den W50 für Transporte (Steine, Sand) und natürlich aus Freude an alter einfacher Technik.

    Ich werde euch noch viele Male brauchen und hoffe ich kann auch ein paar Tips weiter geben.

    Fotos sende ich natürlich auch gerne.

  • Hallo und herzlich willkommen bei den IFA infzierten.

    Zum Fragen stellen gibt es das Forum. Hier weiß keiner alles, sonst würde er Gott heißen.

    Zu Deinen Fragen. Deine durch gehende Frontscheibe, ist die vom w50 Nachfolger L60. Hat ein Vorteil und ein Nachteil. Vorteil, Du hast den Steg nicht drin, Nachteil, beim Steinschlag muss die komplette Frontscheibe raus. Die geteielten Scheiben gibt es noch reichlich auf dem hiesigen Markt, solltest Du wert auf orginalität setzen.

    Die Deckel für die Hauptbremszylinder gibt es auch einzeln. Bei Ebay oder Landmaschinen Handel Müller usw.oder Du fragst hier im Forum mal allgemein, ob jemand noch sowas rum zu liegen hat.

    Bei Vorheizung , meinst Du da den zusätzlichen Tauchsieder oder die Flammstartanlage ( Kaltstartanlage) ?

    Vorglühen beim W50 hängt immer von allen Einstellungen ab. ( Einspritzdüsen, Zündung usw.) ist bei jedem anders. In der Regel wenn es draußen gegen Null geht, 5sek vorglühen und dann starten. Da haben viele hier so ihre persönlichen Erfahrungen mit ihren Dumper.

    Na dann viel Spaß mit Deinem Ludwig.


    Gruß Olaf

    ( Eisenhüttenstadt)

  • ... Super. Mit der Scheibe habe ich verstanden, ich hab noch nicht verstanden, wieso einige den Auspuff linke Seite nach oben haben und andere rechte Seite. Meiner sitz links/Fahrerseite.

    Der Hebel für den Kipper, links unten beim Sitz leckt etwas, gibt es da Dichtungen oder lieber gleich neu?


    Danke vorab und einen tollen Tag, dass Wetter soll besser werden

    8)8)8)

  • mit dem Auspuff ist konstruktiv bedingt da es die Kisten ja in mehreren Ausführungen gab

    Der steuerblock weiß ich jetzt nicht ob mann den noch neu kaufen kann da musst du mal das Netz durchforsten

    Aber es gibt bestimmt o Ringe oder dichtungen die passen dazu müsste mann aber erst wissen wo es genau raus kommt

  • tach

    auspuff rechts nach oben ist variante mit ballonreifen .

    da dort die ersatzradhalterung hinter dem fahrerhaus ist

    links ist für strassenbereifung und kran(adk70).

    nach unten ist der rest.ausserdem gab es noch den tankwagen wo der auspuff vorn quer unter der stossstange sitzt.

    Links stehen Bäume,Rechts stehen Bäume und mittendrin sind IFA Träume!

  • Hallo den Hebel bekommst du mit Sicherheit Dicht O-Ringe und Kupfer oder Alu Scheiben musst ihn auseinander bauen mache aber die Flächen wo die Ringe sind schön sauber wenn er lange nicht benutzt wahr zieht von Außen Feuchtigkeit dran und er wird undicht.