LAK 2 Stützen Konstruktion

  • Hallo,


    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen... ich habe hier im Forum bereits Stützen (eigen Konstruktion) zum absetzen des LAK gefunden nur leider keine Maße... (Höhe, hub-Höhe etc) kann mir vielleicht jemand bei diesen Maßen weiterhelfen? Mir ist klar, dass es am einfachsten wäre einen Stapler oder Ähnliches zu benutzen aber ich hätte gerne solche Stützen 😫


    vielen Dank im Voraus.


    Viele Grüße Benny

  • Eventuell mit 4 Wagenheber an den 4 Stützen?


    Oder mit Gerüststützen. Halterung an die Stützen anbauen für die LAK Aufnahmen.Halterung so bauen, das sich nicht verdrehen können, so wie bei Wechselbrücken.

    Fahrzeug anheben und Stützen drunterstellen.


    Fahrzeug dann herunterlassen und rausfahren .

  • na das Bild was Du hier eingestellt hast ist doch ne prima Variante.

    Man sollte die Aufnahme für den Koffer um 180° drehen. Dann fährst Du beim absetzen des Koffers nicht über den einen Stützfuß.

    Auf der gegenüber des Schlosses was in den Koffer eingeklinkt wird liegenden Seite der Aufnahme würde ich je eine zusätzliche Konsole anschweißen um dann da von unten mit einem Hi Lift anzusetzen.

    Dann immer Rei um Stück für Stück die Stützen höher setzen.

    Wenn ein Hi Lift allein zu schwach ist, mit zwei Hebern zugleich immer vorn und hinten paarweise anheben. Ein zweiter Mann ist bei so einem Manöver sowieso nicht schlecht.


    Mein Kollege hat so ein ähnliches System an seinem Bremach. Er tauscht dort zwischen Kipper; Werkzeugkoffer und Bimobil- Kabine.

    Er arbeitet mit ner alten Stockwinde. Das Auto ist aber auch nicht so hoch.


    Ich habe das doch richtig verstanden, die Nase an der Konstruktion in dem Bild werden am LAK in die Löcher für Verladung per Kran eingeklinkt?


    Gruß und viel Erfolg,

    Philipp

Umbauten an IFA Fahrzeugen