IFA - Konvoi 2020 - Umrundung DDR

  • IFA-TOURS DDR Umrundung 12

    1. Bin interessiert (12) 100%
    2. Kein Interesse (0) 0%

    Ich wollte hier mal folgendes Projekt zur Diskussion stellen. Nächstes Jahr wird IFA-TOURS 20 Jahre alt und was liegt da näher, als mit einem IFA - Konvoi auf Jubiläumsfahrt zu gehen? Mein Gedanke war es es, unsere IFA LKW mal wieder ins Gedächtnis der ehemaligen DDR Bürger zu bringen und wieder was in der Gemeinschaft zu unternehmen. Dazu dachte ich mir wäre eine symbolische Umrundung der ehemaligen DDR angebracht? Die Strecke für eine komplette Umrundung würde ca. 2.338 Kilometer betragen. Die Fahrtzeit hatte ich auf ca. 10 Tage veranschlagt, also ca. 240 km pro Tag mit ca. 5-6 Stunden Fahrt pro Tag. Jeder kann dort zum Konvoi hinzustoßen wo es für ihn passt und kann die komplette Umrundung mitfahren, oder nur ein Teil davon.

  • Mal eine Frage von mir ...


    was war denn eure durchschnittliche Geschwindigkeit auf der Fahrt?

    Ich habe nun meinen W50 Kipper LAZ fahrtüchtig. Sicher gibt es immer was zu tun aber er läuft und ist zugelassen. Mit der LAZ - Achse jedoch ist mehr als 60 fahren schon grenze.


    Im Winter möchte ich mich an meinen vor kurzem erworbenen W50 Pritsche mit Ladekran machen. Dort habe ich bei der Überführung gemerkt das er knapp 80 Kmh bei ca. 2.X00 Umdrehungen fährt. Also nehme ich an, habe ich dort die mittlere Achse drin.


    Grüße
    Volker

  • Hallo finde das erst mal ne schöne Idee , ist natürlich ziemlicher Planungsaufwand aber wenn paar Leute mitziehen sicher zu schaffen. Und dann sollte das auch irgendwie mit einem IFA Tours Treffen enden. Zu deiner Frage Volker . Dieses Jahr sind zwei LAZ von Ludwigsfelde bis hoch mitgefahren . Im Bergland hast du mit der langsamen Achse sogar Vorteile . Bin von Montag nachmittags bis Dienstag Abend vorn weg gefahren , Landstraße kaum schneller als 50 , das alle dranbleiben . Alles kein Problem und machbar , denk ich . Grüße Thomas

  • Hallo Thomas,


    das hört sich ganz gut an. Seit ihr eher Landstraße oder Autobahn gefahren? ... meine Bedenken wären immer, dass ich auf der Autobahn nicht dran bleiben könnte. Ich fahre auch die 9.00-20 Reifen ... ich weiß nicht ob sich das Geschwindigkeitsmäßig anders verhält als mit Ballonreifen.


    Grüße
    Volker

  • Hallo Thomas,


    das hört sich ganz gut an. Seit ihr eher Landstraße oder Autobahn gefahren? ... meine Bedenken wären immer, dass ich auf der Autobahn nicht dran bleiben könnte. Ich fahre auch die 9.00-20 Reifen ... ich weiß nicht ob sich das Geschwindigkeitsmäßig anders verhält als mit Ballonreifen.


    Grüße
    Volker

    Hallo Volker, beim diesjährigen Konvoi war viel Autobahn dabei . Ich will der Streckenplanung nicht vorgreifen , aber das wird bei der DDR Umrundung anders aussehen. Schon weil es keine Autobahn rund um die DDR gibt . Wie gesagt es wird garantiert keiner zurückgelassen , ist keine Hetzjagd . Und die 9.00 sind auf den langen Strecken besser als die Balloner. Grüße Thomas