IFA LKW W50 - Brodeln im Kühler

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und brauch auch gleich eure Hilfe.

    Ich habe vor 3 Monaten ein W50 TLF erstanden und habe jetzt das Problem wenn ich ihn starte und kurz

    laufen lasse hört es sich an als wenn es im kühler kocht und brodelt.

    Wenn ich dann den Deckel vom Kühlwasser Einfüllstutzen öffne ist das Brodeln weg.

    Könnte der Grund eine defekte Zylinderkopfdichtung sein oder was denk ihr?

  • Guten Morgen , da danke ich euch für die schnellen Antworten.

    Also werde ich doch die Köpfe runter nehmen müssen .

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit den Laufbuchsen überstand zu messen als mit der Messbrücke ?

  • Den Kompressionsdruck kannst du grob zwischen den Zylindern vergleichen, denn du ein Oszilloskop an den Anlasser anschließt und den Anlasser im Auszustand vom Gaspedal laufen lässt. Sollte ein Zylinder nicht richtig Druck aufbauen ist die Stromaufnahme bei der Kompression des einen Zylinders schwächer.

    Das ist einfach zu machen und bei meinem habe ich das schon mal gemacht. Alle 4 Wellen gleich :-)

    Nie IFA gefahren, als Jungfrau gestorben........
    Fahrgefühl pur!

  • Ich habe ein Minioszilloskop, das DrDaq heißt und am Notebook hängt. Ich hatte das Oszilloskop mit der 1:10 Spitze glaube(Starterspannung beachten) an Masse und den Plus vom Starter gelegt. Wenn man jetzt das Gaspedal in Ausstellung lässt, kann der Motor ja nicht anspringen. Den Starter betätigen und die Welle auf dem Notebook beobachten. Das Gerät kann automatisch die richtige Frequenz finden, da musst du nicht mal was einstellen. Wenn dann die Wellen nicht gleich sind, haben Zylinder einen Kompressionsfehler, etc. .

    Man kann das Ganze natürlich auch mit einer Stromzange am Oszilloskop genauer machen. Aber ich denke mit dem Spannungsvergleich geht es einfacher.


    Ich arbeite ja noch am zweiten W50. Vielleicht mache ich das da mal und fotografiere meine Arbeit. Alles eine Frage der knappen Zeit.

    Nie IFA gefahren, als Jungfrau gestorben........
    Fahrgefühl pur!

  • ja da wird die Stromaufnahme angezeigt und da sieht man jedes Mal wenn der Verdichtungstakt kommt wie der Strom ansteigt. Das müsste wie eine Herzschlagkurve aussehen, nur dass die Spitzen nacheinander Zylinder 1; 3; 4; 2; 1; 3;..... anzeigen.

    Man kann damit aber nur die Zylinder untereinander vergleichen, nicht die Kompression an sich messen.