IFA LKW W50 - Drehzahlgeber

  • entrosten macht bestimmt mehr sinn im Moment, ist richtig , aber wäre doch schön wenn der irgendwann mal geht.


    eine vorerst letzte Frage ...zu den Druckleitungen. Finde nichts im Reperaturhandbuch oder im Internet. Am Ende des Rahmens endet eine blindgemachte druckleitung-Verbindungsstück mittig Rahmen und verschwindet mit anderen leitungen unter der Kabine. Konnte noch nich genau verfolgen wo die endet. Sollte die evt. zum Hänger weitergeleitet werden? Fehlt die Verbindung oder einfach nur verbastelt wie so vieles im laufe der Jahre. 36945695az.jpg

  • Sieht aus wie der rest von der einleiter Bremse vom Hänger

    Da haste dir aber was vorgenommen denn musste ja komplett zerlegt und sandstrahden

    Mach doch mal paar Bilder von allem Fahrerhaus und so bin gespannt wie er mal wird

  • Einkreis ist ja denk ich mal eh nicht mehr tüvrelevant, 2 Kreis hat er schon. dann werd ich den Hänger auf 2 Kreis umbauen müssen.


    Vielen Dank für Eure Antworten..mfg

  • hab nochmal geguckt-die blindgemachte Leitung geht zum bremskraftregler fürn Hänger, muss das ende irgendwo am luftventiel angeschlossen werden? Wird das zum Hänger Weitergeleitet? Hat jemand einen Schaltplan 12 v? Den einzigsten den Ich im Netz finde für w50 hat kein zünschschloss. mfg

  • Drehzahlmesser ...

    Ich wollte auch einen Drehzahlmesser. Gehör fahren ist zwar gut aber mir ist es lieber so.

    An meinem Motor hat auch die Anschlussmöglichkeit gefehlt. Ich habe an meiner Lichtmaschine eine "Klemme W" nachrüsten lassen. Dort geht man einfach mit einem Kabel auf eine Stator so das er pro Umdrehung der Lichtmaschine ein Signal abgibt. Danach habe ich mir bei ebay einen Drehzahlmesser VDO mit elektrischem Eingang bestellt der den gleichen Durchmesser hat und das ganze Verbaut. Der Drehzahlmesser wird mit kleinen Schiebereglern passend eingestellt. Das läuft sehr gut ... kostet an Teile sicherlich ähnlich, du musst nur am Motor nichts zerlegen.


    In diesem Zug hab ich gleich die Lichtmaschine einmal überholen lassen mit neuen Lagern und Kohlen. Das hat sicher auch nicht geschadet.


    Grüße
    Volker