IFA LKW W50 / L60 - Alternativen, Ersatz für Lichtmaschine 12 und 24 Volt

  • Ich möchte heute mal ein neues Thema auf machen, wo ich denke das wäre mal interessant.


    Was mich inzwischen interessiert, gibt es konvertible LIMAS im 12 V und 24 v Bereich mit Dreipunktlagerung , mit mehr Leistung für den W50 ? Die 12v Lima mit 500w ist ja nun sehr Flachbrüstig und kommt schnell an ihre Grenzen.

    Wer hat da erfahrungen ?

    Oder kennt jemand eine Firma, die unsere LIMAS stärker bestücken kann von der Leistung her?


    Gruß Olaf

  • Es gibt die Lichtmaschinen für den IFA LKW W50 original bis 47 Amp in der 24 Volt Variante so eine ist bei mir verbaut die hat dann rund 1,2 kW. Ist zwar immer noch nicht daß Optimum aber besser wie die 500 Watt Ausführung. Heute hat man meist Lichtmaschinen mit 90 Amp und höher. Ich weiß nicht, ob es möglich ist eine Lichtmaschine neu wickeln zu lassen mit höhere Leistung?

    Es sollte auch möglich sein eine Lichtmaschine neuerer Bauart im den IFA LKW W50 einzubauen. Dazu müsste die Halterung angepasst werden und wahrscheinlich auch die Riemenscheibe.


    Ob es eine direkt in den W50 passende Lichtmaschine mit hoher Leistung gibt, kann ich nicht sagen?

  • Guten Abend

    Auch ich mal mit einer Frage zum Thema Lichtmaschine. Derzeit arbeite ich einen W 50 Irak auf also 24 V für den Koffer habe ich eine 12V Anlage geplant und möchte dafür eine extra Lima installieren. Hat sowas schon mal einer gemacht oder gibt es Bilder/ Zeichnungen zum Halter?

    schönes WE wenns da ist

    Gruß Jens

  • Ich habe eine von Bosch verbaut mit 110A und Keilriemen, ich würde davon abraten mehrere Lichtmaschinen zu verbauen, vor allem wenn eine richtig große dabei ist. Denn die Lichtmaschinen können wenn sie richtig gefordert werden merklich Motorleistung "klauen".

    VERKAUFE: ADK 70 Kranaufbau in Einzelteilen

  • Es gibt bei Ebay Wandler von 24 auf 12V, das ist bestimmt der schnellere Weg.


    Vom BMW E39 die Lichtmaschine (Bosch)12V ist seitenverkehrt aufgebaut. Ansonsten läßt sich sogar das Keilriemenrad einfach wechseln. Da ich den Gußkörper nicht angepasst bekam ist sie bei mir nicht verbaut.

    Die Position der Riemenscheibe wäre genau in die alte Halterung gegangen.

    Schade, aber einen Versuch war es mir wert.

    Nie IFA gefahren, als Jungfrau gestorben........
    Fahrgefühl pur!