Realisierung eines zweiten Luftkreises

  • Ich suche nach einer Anleitung oder Idee einen zweiten Luftkreis im Luftdrucksystem des IFA LKW W50 zu realisieren. Dieser Kreis soll eigenständig sein und möglicht einen hohen Druck im System haben, mindesten 10 bar, oder höher. Wie könnte man so etwas realisieren?

    T-Shirt-Auswahl.jpg


    :.IFA.: IFA Fahrer aller Länder vereinigt Euch! :.IFA.:

  • wenn man wie an einem stationären Kompressor betrachtet, müsstest Du den zweiten Kreis, wegen des höheren Druckes als Hauptkreis betrachtet sehen. Von dem Du den Bremskeis, der ja nur ( ich weiss es nicht genau, 6,6bar) hat per Druckminderer abzweigst. Denn wenn Du es nicht so machst, pfeift der Druck ja über den Bremskreis ab bevor 10 bar erreicht sind.

    Ich glaube allerding das sich der Kompressor nicht sonderlich über den Betrieb bei 10 bar freut.


    Und ich glaube dass es vielleicht Probleme mit dem Tüv geben wird,wenn man in den Luftkreis der Bremse eingreift. Das sollte ein Prüfer aus dem NFZ Bereich hoffentlich wissen.


    Wofür brauchst Du denn die 10 bar?

  • moin...


    Muß mich Phil da anschließen, der originale Kompressor ist dafür nicht ausgelegt dauerhaft 10bar produzieren zu müssen, falls er das überhaupt leistet.


    Ansonsten einen 10bar Druckregler rein und ein Zweikreisschutzventil, um die beiden Kreise vernünftig zu "entkoppeln" voneinander. Danach auf dem einen Ausgang einen Druckminderer für die 6bar Druckluftbremsanlage vom W50 rein, eine neue Leitung zum Handbremsventil ziehen. Auf dem anderen Ausgang könntest du den 10bar Kreis nutzen.


    viele Grüße

    maffi


    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<


    Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse :D ;)


    Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht...



  • habe gerade mal geguckt was diese Luftsitze für einen Druck haben.

    Der Kompressor bei einigen Grammer- Sitzen ist im Sitz und mit 12V. er leistet auch nur 6 bar.

    Nur zur Info die Links:

    https://www.klaraseats.com/Gra…0E2gdtEAQYBCABEgKHkvD_BwE


    und der Kompressor:


    https://www.klaraseats.com/Kompressor-12-Volt-fuer-Luftsitze


    Also da ich denke 10 bar sind ganz schön viel. Auch im stationären Einsatz kommen die meisten Geräte mit 4 bis 6 bar aus.


    Ich würde versuchen mit dem Borddruck zu arbeiten, bzw weiss ich das der W50 Kompressor im stationären Einsatz 8 bar hatte. Das wäre ja vielleicht ausreichend wenn Du für die starken Verbraucher einen schön großen Kessel montierst. Die meisten Geräte laufen nicht gut, weil sie nicht schnell genug genügend Luft- Menge bekommen. Also bei geringerem Druck größere Leitungen verwenden.


    Und man muss daran denken dass die Luftgeräte nur arbeiten wenn der Dieselmotor läuft.


    Ich finde es interessant und bleibe am Ball



    Gruß Philipp

  • hallo,...


    hmm,...


    aus technischer sicht darf man von der druckluftanlage des w50 keine wunder erwarten. stand der technik ist etwa 1965 und ausgelegt ist die anlage für ein bischen bremserei (bremsunterstützung) und 2-3 nebenverbraucher. dementsprechend ist ja auch die druckerzeugung bzw druckspeicherung simpel aufgebaut. der mit Keilriemen angetriebene (luftgekühlte) kompressor kommt da sehr schnell an seine grenzen. außerdem ist der luftkessel ja nun auch nicht gerade "überdimensioniert".


    wer über eine Erweiterung seiner druckluftverbraucher/druckerhöhung beim W50 nachdenkt, der sollte sich zu allererst um die druckerzeugung sprich kompressor und der druckspeicherung gedanken machen.


    aber das ist nur meine Meinung....


    gruß

  • Vollkommen richtig und das passiert ja in diesem Beitrag. Eine Alternative zum originalen Kompressor wäre schon mal ein Anfang, aber bisher gibt es dazu noch keine Erkenntnis. Den Kompressor vom IFA LKW W50 durch einen Besseren zu ersetzen ist schon lange mein Gedanke, da der originale sehr anfällig ist und nur wenig Leistung hat.


    Zur Speicherung dachte ich, wäre ein zweiter Luftkessel angedacht.

    T-Shirt-Auswahl.jpg


    :.IFA.: IFA Fahrer aller Länder vereinigt Euch! :.IFA.: